Tarifvertrag
Wie sehr sich Arbeitsmarkt und Image der Projekt- und Zeitarbeit verändert haben, zeigt sich insbesondere im Abschluss eines Branchen-Tarifvertrages.

Erstmals in der Geschichte der Zeitarbeit konnten sich im Jahr 2003 der Bundesverband Zeitarbeit-Personaldienstleistungen e.V. (früher "BZA" heute Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. "BAP") und die Tarifgemeinschaft des DGB - darunter IG Metall, ver.di und IG BCE - auf einen gemeinsamen bundesweiten Tarifvertrag einigen. Dieser wird von beiden Seiten seither laufend erweitert und an die Bedürfnisse der Mitarbeiter sowie der Wirtschaft angepasst.
Suche
Jobletter
Jobticker
Mehr zu Zeitarbeit
Erfahren Sie mehr zum Thema Zeitarbeit!